Wiener Apfelstrudel

DSC_0842Guten Abend,
heute gibt es von mir das Rezept vom Wiener Apfelstrudel.

Was ihr dafür braucht:
150g Mehl
1-2 EL Öl
1 Prise Salz
125 ml lauwarmes Wasser

750g Äpfel
40g Semmelbrösel
30g Butter
50g Zimtzucker
(evtl. Rosinen)

Für den Strudelteig, Mehl mit Salz und Öl kurz vermischen, anschließend das Wasser einkneten. Die Masse zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und unter einer Schüssel ruhen lassen.
Währenddessen die Äpfel schälen, das Kernhaus entnehmen und sie in feine Scheiben schneiden. 20g Butter in einem Topf schmelzen und die Semmelbrösel darin rösten.

Den Teig auf einem mit Mehl bestäubten Geschirrtuch sehr dünn ausrollen, auf den vorderen zwei Dritteln die Semmelbrösel verteilen, darauf kommen die Äpfel und der Zimtzucker (und evtl. die Rosinen). Die restlichen 10g Butter schmelzen und auf das hintere Drittel geben.

Die langen Seiten des Strudels einschlagen und von den kurzen Seiten aufrollen. Mit der Naht nach unten den Strudel auf einem Backblech platzieren. Im vorgeheizten Ofen bei 190°C ca. 45 Minuten backen.

Guten Appetit !

Eure Lisa

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s